Zahlen + Fakten

In der 1967 gegründete Sektion Ostschweiz des Schweizerischen Treuhänderverbandes TREUHAND|SUISSE sind über 180 Firmen- und Einzelmitglieder zusammengeschlossen - qualifizierte Berufsleute aus der Treuhandbranche, die primär in der Beratung von KMU und Privatpersonen tätig sind. Damit ist der TREUHAND|SUISSE der bedeutendste Berufs- und Interessenverband der Treuhandbranche in diesem Kundensegment.

Das Einzugsgebiet der Sektion Ostschweiz umfasst die Kantone Appenzell-Ausserrhoden, Appenzell-Innerrhoden, St.Gallen, Thurgau sowie das Fürstentum Liechtenstein.

Die Aufnahme in die Sektion Ostschweiz ist an strenge Selektionskriterien gebunden. Sie berücksichtigen neben der fachlichen Qualifikation und der beruflichen Erfahrung auch die persönliche Integrität und Vertrauenswürdigkeit der interessierten Treuhänderinnen und Treuhänder.

Alle Mitglieder sind verpflichtet, die klar definierten Standesregeln und die statutarisch festgelegte Weiterbildungsverpflichtung einzuhalten. Dank diesen Massnahmen zur Qualitätssicherung gilt eine Mitgliedschaft beim TREUHAND|SUISSE Ostschweiz im Markt als Gütesiegel für Fachkompetenz, erstklassige Dienstleistungen und Vertrauenswürdigkeit.

Für weitere Informationen:
Statuten bestellen